Technik

In Zeiten ohne Gemeindegesang versuchen wir den Gottesdienst durch Vorsänger zu unterstützen.

Dabei besteht die Möglichkeit einen Verstärker und Mikrophone zu nutzen.

Dazu einige technische Hinweise.

1. Der Verstärker muß VOR den Sängern stehen, um Rückkopplungen zu vermeiden.

Wenn die Sänger auf der oberen Stufe der Empore stehen, ist das automatisch gewährleistet. Gleichzeitig ergibt sich dabei ein guter Abstand zur Brüstung.

 

 

2. DIe Mikrophone werden an Kanal 1 und 2 angeschlossen. Die Lautstärkeregler von Kanal 1 und 2 stehen auf mittlerer Position. Der Regler FX ist auf Null eingestellt (kein zusätzlicher Hall).

 

 

3. Zum Singen wir der Regler VOLUME auf 1/3 eingestellt. Zwischen den Liedern kann der Regler auf NULL gesetzt werden.